Altes Haus - was nun?

Ein älteres Haus zu verkaufen kann eine große Herausforderung sein.

Wie und vor allem wo präsentiere ich es am besten?
Belasse ich die alten Möbel im Haus oder räume ich es lieber leer?
Sollte man eventuell noch Wände streichen und ein wenig neue Farbe in das Haus bringen?
Kann ich das alte Bad so belassen? usw. usw.

Es handelt sich vielleicht um Ihr Elternhaus hier in Lehrte, Sehnde oder Burgdorf und Sie wohnen nicht in der Nähe?
Wie organisiere ich dann die Räumung des Hauses? Wohin mit dem Schutt?
Lohnt es sich noch ein wenig zu investieren, um einen höheren Kaufpreis zu erzielen?

Gerne helfe ich Ihnen bei der Abwicklung und der Beantwortung dieses Fragenkatalogs.
Wir rechnen gemeinsam durch, welcher Weg der für Sie optimalste ist und wie wir gemeinsam diese Aufgaben effizient meistern.

- Welche Unternehmen bieten sich an, um das Haus zu räumen?
- rechnet sich die Aufbereitung durch ein Home Staging Unternehmen?
- ist es notwendig Wände zu streichen und Fußböden zu erneuern?
- wie kann man auch im preislichen Rahmen notwendige und sinnvolle Renovierungen durchführen?

Zusammengefasst heißt die Devise: Welcher geringstmögliche Aufwand bringt den größtmöglichen Ertrag?

Schauen Sie einfach mal in die Immobilienportale und werfen Sie einen Blick auf die Angebote insbesondere älterer Häuser.
Begeistern Sie die dort präsentierten Fotos? Vollgestellte Zimmer, alte Bäder, altes Mobiliar etc. etc.
Löst das bei einem Interessenten Begeisterung und eine Kaufbereitschaft aus? Wohl eher nicht! Die Wirkung ist eher abschreckend.

Schon mit wenigen Hilfsmittel lässt sich das aber radikal ändern.
Schauen Sie sich mal die Vorher/Nachher Bilder bei einem Home Stager an: Home Staging

Neugierig geworden? Dann treten Sie hier ganz einfach mit mir in Kontakt: Direkter Mailkontakt

oder schneller direkt unter Mobil: 0174 - 18 34 658 (ich rufe gerne zurück!)

Ich freue mich auf Ihren Anruf!